Zuerst werd poltert und dann g´heirad

 

 

 

 

Am 07.06.08 um 10.30 Uhr war es soweit in der Pfarrkirche St. Quirin in Aubing, da gab sich das Brautpaar Stephanie und Stefan Huber das kirchliche Jawort. Der V.T.V. Alt-Miesbach, sowie der Almfrieden Aubing, der Burschenverein Aubing, Kriegerverein und der TV Heppenheim gaben dem Brautpaar die Ehr. Nach der kirchlichen Trauung, zog das Brautpaar durch ein Spalier der Trachtler aus der Kirche.

Beim Hochzeitsmahl im Hotel Mayr in Germering konnten es sich alle gut gehen lassen.

Mit verschiedenen Einlagen und Darbietungen der beiden Vereine, wie Volkstanz, Schuhplattler und Bankerltanz übergaben wir das Hochzeitsgeschenk und bedankten uns so für die Einladung.

 

 

Um 24.00 Uhr endete die Hochzeit mit dem traditionellen Schleiertanz und dem abkranzeln.

Danach feierte man noch bis 3.00 Uhr Früh.

 

Dem Brautpaar wünschen wir nochmal alles Gute für Ihren gemeinsamen Lebensweg, auf dass ihre Liebe und Zuneigung stets wachsen und gedeihen möge und große Frucht trage.  

 

Im Namen aller Miasbecker Deandl und Buam

1. Vorstand

Harry Fischer      

aktualisiert mit Erlaubnis des Brautpaares

 
 

<<<   F o t o g a l e r i e   >>>