Regina wurde 18 – wir waren dabei

 

 

© alt-miesbach.de

 

Am Wochenende war Jugendleiter- Schulung vom Gau München und Umgebung in der Jugendherberge in Possenhofen. Nachdem uns am Samstag, 8.11. ab 8.00 Uhr bei Themen wie Jugendschutzgesetz und Motivation der Kinder der Kopf rauchte, wurde es am Abend lockerer beim Tanzen. Alle haben bis Mitternacht durchgehalten, denn da wurde unsere Regina 18 Jahre alt. Pünktlich um Mitternacht erschienen als Überraschung ihre Eltern Christine und Harry mit Bruder Matthias und Freundin Brigitte mit der Geburtstags-

torte. Nach Gesang mit Sterndlwerfern ging es ans gratulieren.

Alle Teilnehmer haben zusammengelegt und Regina einen schönen Anhänger als Erinnerung für die Tracht geschenkt, der von der 2. Gaujugendleiterin, Heike Hardi, 

überreicht wurde. Auch Freundin Meli und Patentante Gabi überreichten ihre Geschenke. Natürlich forderte der 1. Gaujugendleiter, Markus Hochlahner Regina zum obligatorischen Geburtstagswalzer auf.

 

 

Mitglieder der Gaugruppe haben für Regina ein Ständchen, begleitet auf dem Klavier von Philip genannt Bonzo,  gesungen. Anschließend  war Regina Hauptkandidatin bei Herzblatt. Ihr viel die Wahl sichtlich schwer bei den 3 „tollen“ Burschen. Der Auserwählte, 1. Gauvorplattler Philip Pust,  überreichte Regina im Namen der Gaugruppe einen schönen Blumenstrauß. Die Zeit verging wie im Flug und nach einer kurzen Schlafpause waren alle am Sonntag wieder pünktlich und aufmerksam bei der Schulung.

Wir wünschen Regina alles Gute und viel Erfolg für ihren weiteren Lebensweg und hoffen ihr hat ihre Geburtstagsfeier genauso viel Spaß gemacht wie uns. 

Gabi Graßl

 
 

<<<   F o t o g a l e r i e   >>>