Advent, Advent die erste Kerze brennt

 

 

 

© alt-miesbach.de

 
 

Traditionell am 1. Adventssonntag begann um 14.00 Uhr die Weihnachstfeier unseres Vereins im weihnachtlich geschmückten Vereinslokal.  Nach der Begrüßung des 1. Vorstandes und unseres Trachtenpfarrers, Erwin Hausladen, gestaltete wie alle Jahre die Vereinsjugend den besinnlichen Teil. Diesmal mit einem kleinen Weihnachtslacher und sehr schönen zum Nachdenken anregende Gedichte und Lesungen. Anschließend kam der Nikolaus und schaute in sein goldenes Buch.

Er erzählte kleine Anekdoten unseres Vereins bzw. einiger Vereinsmitglieder die sich das ganze Jahr über ereignet haben. Danach verteilte er für Groß und Klein Apfel, Nuss und Mandelkern sowie die Packerl für unsere Vereinsjugend. Den feierlichen Teil umrahmte die Huber Stub´n Musi mit weihnachtlichen Weisen und Liedern. Nach einer kurzen Pause begann die Versteigerung bei der wieder sehr schöne Dinge, aber auch bayrische Spezialitäten wie Schweinshaxen mit Knödel zu erwerben waren. Diese wurden von unserem Mitglied, Wolfgang Gleich gestiftet und von unserem Wirt, Richard Elster gebraten, und zum ersteigern freigegeben. Es war wieder eine sehr schöne und besinnliche Feier.

Unser Vorstand wünschte allen noch eine schöne stade Zeit und ein frohes Weihnachtsfest.

 

 

 

Allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins sei an dieser Stelle ein 

herzliches Vergellt´s Gott für ihre Arbeit und ihren Einsatz das Jahr über gedankt.

 

Im Namen des Ausschusses wünsche ich allen ein gesegnetes und

frohes Weihnachtsfest, sowie ein gesundes, glückliches Neues Jahr 2008.

                                                                                                                                             

Harry Fischer, 1. Vorstand

 
 
 

<<<   F o t o g a l e r i e   >>>