Besuch in Holzhausen

 

 

© alt-miesbach.de

 

 

Am Samstag den 09.04.2011 ging es zur Kulturfahrt nach Holzhausen, ins Haus der Bayrischen Kultur und Trachtengeschichte.

Um 8.00 Uhr fuhr unser Verein, 13 Mitglieder von unserem Bruderverein Almfrieden Aubing, der 1. und 2. Gauvorstand von Gau München und Umgebung mit Frau sowie Otto Kragler mit Frau Elfi nach Holzhausen um ihnen die Präsenz und Wichtigkeit dieses Bauvorhabens des Bayrischen Trachtenverbandes näher zu bringen. Zwischen der sehr informativen Führung durch Wolfgang Gensberger und Gerhard Hofstetter bei der sich alle ein eindrucksvolles Bild von Holzhausen machen konnten,

 

 

wurden im neu renovierten und gemauerten Backhaus ca. 120 Laib Brot gebacken, welches viele mit nach Hause nahmen oder am gemeinsamen Mittagstisch beim Grillen mit Butter und Schnittlauch mit großem Appetit und Genuss sich schmecken ließen. Beeindruckt durch die Bauleistung vieler Trachtler in den letzten Jahren, haben sich die Mitglieder des Vereins spontan entschlossen für Holzhausen zu sammeln und es konnte ein Betrag von € 380 an Wolfgang Gensberger von unserem

1. Vorstand übergeben werden. Wir wünschen Holzhausen gutes wachsen und gedeihen für die Zukunft.

Im Anschluss der Führung grillte unser 1. Vorstand Harry Fischer mit Walter Göttler von den Aubinger Trachtlern, für alle Fleisch und Würstl bei echt bayrischem, weiß-blauen Himmel und am frühen Nachmittag fuhren wir gestärkt wieder nach Hause.

 
     
 

<<<   F o t o g a l e r i e   >>>