Vorbereitung für Auvergne

 

 

 

Nach langen Monaten der Vorbereitung, Abstimmungen und Planungen innerhalb der Vorstandschaft und den Aktiven, seitens Alt-Miesbach, war es nun endlich soweit. Am Sonntag, 11.03.2012 trafen sich alle Aktiven, für die Reise in die Auvergne zum 39´ten „Festival Les Cultures du Monde“, welches nach den Vorgaben der UNESCO ausgerichtet ist,  zum ersten Mal in Wolfratshausen.  

Wir sind außerordentlich Stolz darauf, dass es gelungen ist, die aktiven aus 7 verschiedenen Vereinen aus 3 unterschiedlichen Gauen dafür gewinnen zu können. Die aktive Gruppe setzt sich aus folgenden Vereinen  zusammen: 

„Alt-Miesbach“ München, „Alpenrösl“ Allach, „D'Loisachtaler“ Wolfratshausen, „Edelweiß Stamm“ Erding, „Goldachtaler“ Eicherloh, „Riadastoaner“ Feldmoching, „Stoabergler“ Gelting sowie der Geltinger Blasmusik. 

Die beteiligten Gaue sind: „Gau München und Umgebung“, „Isargau“ und „Loisachgau“ 

 

 

 

Wir sind 14 Paare, 6 Musiker, aus den Paaren heraus bis zu 12 Schnoalzer, „Löffler“ sowie Stubenmusi plus 3 Kinder unter 8 Jahren und 5 „oide“ Mitglieder des V.T.V. Alt-Miesbach. In Summe werden wir 42 Trachtler sein, die Bayern mit Sicherheit würdig vertreten werden. 

Bei diesem Festival der Kulturen der Welt wird Bayern das erste Mal vertreten sein. Als wir die offizielle Einladung erhielten, haben wir uns sehr gefreut  das wir einen Teil des europäischen Kontinent repräsentieren dürfen, im speziellen jedoch die Kultur und das Brauchtum Bayerns darbieten werden. Dies wurde in der Einladung ausdrücklich hervorgehoben. 

D.h. wir sind nicht, wie man(n) glauben könnte, Vertreter  Deutschlands, sondern Botschafter der bayerischen Kultur. Die Tracht welche gemeldet ist, ist die Gebirgstracht  in seiner Vielfalt (Miesbacher, Werdenfelser etc.). Wir vertreten Bayern in all seiner Trachtenvielfalt (auch wenn wir „nur“ Gebirgstrachten darbieten). Im kulturellen Bereich stehen unsere Musik, Volkstänze, Figurentänze & Plattler, Löffeln sowie das Goaßln im Blickpunkt. 

An dieser Stelle ein „herzliches Vergelts Gott“ an alle „Aktiven“ die sich zusammengefunden haben. Ein großes Danke Schön gilt es den Buam & Deandl von „D´Loisachtaler“ auszusprechen, welche mit viel Liebe und Mühe Ihr Vereinsheim zur Verfügung gestellt haben, um unser erstes Treffen in dieser Form zu ermöglichen. 

Nach einer ersten kurzen Einführung, sowie einer tollen Brotzeit, haben wir natürlich auch gleich die Möglichkeit genutzt um die ersten Plattler & Tänze gemeinsam aufzuführen. Der Tag verging viel zu schnell und wir freuen uns schon auf unsere nächste Probe.

 

Sven Leister,

1. Vorplattler

 
 

 

Weitere Informationen über diese großartige Veranstaltung findet ihr unter

http://www.gannat.com/agenda/Festival-les-cultures-du-Monde_ac10078.html

 

 
 

<<< Foto >>>