München - Weltstadt mit Tracht

 

 

 

Am Tag der deutschen Einheit präsentierte das Trachten-Informationszentrum des Bezirks Oberbayern zusammen mit dem V.T.V. Alt-Miesbach die Vereinstrachten im Kaiserhof der Residenz. Dazu begeisterten Goaßlschnalzer aus Dorfen und Erding die vielen Besucher. Alexander Wandinger moderierte die Auftritte an zwei Tagen, erklärte die Hintergründe der Gebirgstracht und erzählte Wissenswertes zu den einzelnen Kleidungsstücken und Accessoires. Vorgestellt wurden die Schalk-, Mieder- und Spenzergewänder der Frauen genauso wie die Miesbacher Männertracht. Besonders die vielfältigen Formen und Farben der Alt-Miesbacher Frauentrachten beeindruckte das Publikum. Schuhplattler und Volkstänze, in die sogar das Publikum miteinbezogen wurde, zeigten ein lebendiges Bild des Münchner Vereinslebens. Ministerpräsident Horst Seehofer und Bezirkstagspräsident Joseph Mederer freuten sich wie alle anderen Zuschauer an der gelungenen Vorstellung.

 

 

 

<<< Foto >>>