90 Jahre D‘ Spessartwäldler in Heimbuchenthal und 99 Jahre Rhein-Main-Gau

 

 

 
   

Am 6. Juli 2013 ist der V.T.V. Alt Miesbach München zusammen mit dem Ausschuss vom Gau München und Umgebung nach Heimbuchenthal gefahren. Dort feierten  D’Spessartwäldler ihr 90-jähriges Gründungsfest verbunden mit dem 99-jährigen Gaufest des Rhein-Main-Gaues. Den Heimatabend begannen  die Jugendlichen des Gastgebers mit dem Mühlradl. An ihrer  Seite stand deren Jugendleiterin und war sichtlich aufgeregt. Liebe Melina, deine Jugend hat das sehr gut gemacht, kannst stolz auf sie sein! Durchs Programm führte der Gauvorstand Michael Ronalter. Der Gau München und Umgebung vertreten durch Gauvorplattler Patrick Jantke und den Aktiven vom V.T.V Alt-Miesbach München unter der Leitung von Sven Leister, plattelten den Gauschlag und den Reit im Winkler, bei dem auch unser 2.Gauvorstand Ludwig Huber mitmachte. Aufgespielt hat uns die Plattler, unser Gauvorstand Martin Werner.

Nicht nur wir sind weit zu diesem Fest angereist, sondern auch die Trachtler vom Gau Niederrhein,die aus Bottrop, Düsseldorf und Gelsenkirchen kamen.

 Nach den Darbietungen spielte die Musikkapelle Straßbesenbach noch zum allgemeinen Tanz auf. Am nächsten Morgen waren alle pünktlich um 9 Uhr beim Gottesdienst im Festzelt, zu dem auch der Vorsitzende des Bayerischen Trachtenverbands, Max Bertl mit seiner Frau  anreiste. 15 Fahnen und Standarten standen auf der Bühne und gaben einen schönen Rahmen für die Messe. Um 14 Uhr begann der Festzug von der alten Kirche in Heimbuchenthal zum Festzelt.

Einen Herzlichen Dank an Katharina von den Ammertalern Ottendichl, die unser Taferl trug. Unser Harry hat es sich nicht nehmen lassen unsere Fahne zu tragen und während des Festzugs und des Einzugs ins Festzelt schwungvoll zu drehen. Nach den Festreden und der Übergabe des Gastgeschenkes fuhren wir mit schönen Erinnerungen an dieses Fest wieder nach München.

 

1. Vorstand

Gabi Graßl

 

 

 

 
 

<<< Heimatabend >>>

 
 

<<< Festzug >>>